Leistungen

Laserbehandlung

Wir arbeiten mit einem

  1. Erbium:YAG-Laser – ein Hartlaser zum Abtrag von Zahnsubstanz, ebenso zur Behandlung von Weichgewebe und Knochen nutzbar. Neu hinzu gekommen ist das sogenannte PIPSen in der Wurzelkanalbehandlung.
  2. ND: YAG-Laser – ebenfalls ein Hartlaser, eingesetzt zur Behandlung von Parodontose und Mund-Schleimhaut-Erkrankungen wie Herpes und Aphten.

 

Bohren mit Licht = durch die fehlende Vibration wird es von einigen Patienten als deutlich angenehmer wahrgenommen. Sehr differenziert kann kariöse Zahnsubstanz abgetragen werden.

 

Chirurgie = Hautwucherungen, Lippenbändchen oder Desinfektion von Wunden. Der Vorteil besteht in einer sehr guten Ausheilung und geringem Verbrauch von Schmerzmitteln.

 

Parodontose = durch die Desinfektion mit Laserlicht, werden deutlich effektiver Bakterien abgetötet.

 

Wurzelkanalbehandlung = der Behandlungserfolg wird durch die sehr effektive Desinfektion erhöht.